Sie sind hier: Anwendungen » Traktionsbatterien » Gabelstapler

Individuelle PzS-Lösungen - bedarfsoptimiert und wirtschaftlich

Für Flurförderzeuge, wie Gabelstapler, oder Reinigungsmaschinen, Straßenfahrzeuge, Schlepper und andere Elektrofahrzeuge mit hohen Energie- und Zyklenanwendungen sind zyklenfeste Antriebsbatterien die idealen Energiespeicher. Meist genutzte Ausführung ist die Röhrchenplatten-Technologie bzw. Panzerplattenbatterie Standard, abgekürzt PzS. Die PzS zeichnet sich durch hohe Leistung, Zuverlässigkeit, Zyklenfestigkeit und Energiedichte aus. Die 2V-Zellen sind eingebaut in Tröge aus Metall oder Kunststoff. Individuell kann Ihnen Batterien-Müller über die entsprechende Anzahl von Zellen eine beliebige Spannungsbreite von 12, 24, 36, 48, 80 oder 96V nach Ihren Anforderungen bieten. Damit erzielen Sie Kapazitäten mit Ihrer Batterie von 120 Ah bis 1600 Ah, je nach individuellem Bedarf. Batterien-Müller bezieht die Zellen direkt beim Hersteller ab Werk und baut die Antriebsbatterien nach Ihren Kundenwünschen in Sondertröge oder genormte Tröge (DIN A, B, C). Auch jegliche Sondermaße oder Sonderausführungen können wir Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bedarfsgerecht realisieren. Optional bieten wir auch an:
- Elektrolytumwälzung
- Wassernachfüllsystem
- explosionsgeschützte Ausführung (ATEX)
- wartungsarme oder wartungsfreie Ausführungen 
Für handgeführte Hubgeräte werden auch oft zyklenfeste Blockbatterien eingesetzt. In unsrem Batteriekatalog haben wir hier ein breites Sortiment verschiedener Hersteller im Programm. Mit innovativer Ladetechnik, eigenem Service und vielfältigem Zubehör runden wir den Produktbereich Traktion ab.