Sie sind hier: Anwendungen » Ladesysteme » Filon by IEB

FILON CLASSIC Batterieladegeräte

Filon Classic S
12V, 24V, 36V,
48V oder 80V
max. 750 W

Filon Classic M
12V, 24V, 36V,
48V oder 80V
max. 1,5 kW

Filon Classic L
12V, 24V, 36V,
48V oder 80V
max. 2,4 kW
Filon Classic XL
12V, 24V, 36V,
48V oder 80V
max. 30 kW

Die Vorteile der FILON CLASSIC Batterieladegeräte auf einen Blick 

  • Die perfekte Kombination von bewährtem IEB-Know How und modernster Stromrichtertechnik und Steuerelektronik
  • Einfachste Handhabung
  • Äußerst robust
  • Servicefreundliche Konstruktion
  • Automatisches Sicherheitsüberwachungssystem ( Temperaturüberwachung, Sicherheitsabschaltung bei Fehler)
  • Flexible und schonende Ladung durch Ladefaktor gesteuertes Nachladen (Ah-Bilanzierung)
  • Vollautomatische, Mikroprozessor gesteuerte Ladung mit FILON CLASSIC 50 Hz Ladetechnik
  • Mit Wa - Puls Ladung: Verkürzung der Ladezeit um bis zu 2h, dabei besonders schonend und energiesparend

FILON CLASSIC Batterieladegeräte bieten eine Vielfalt an Zusatzoptionen, u.a.:

  • IEB-Kennlinie - für einen optimalen, automatisch angepassten Ladeverlauf unabhängig von Batterietyp, -alter und Ladezustand
  • HistoVision (HistoVision besteht aus Auslesegerät und Auslesesoftware) - zur Auswertung der Ladehistorie
  • Elektrolytumwälzung - zur Reduzierung der Ladezeit um bis zu 2,5 h und für eine schonende Ladung
  • Aquamatic - zur automatischen Wasserbefüllung
  • Display - (nur IUIa) oder LED-Bargraph zur Anzeige von Ladeverlauf und Ladeprogramm
  • Temperaturkompensation, - z.B. für Kühlhauseinsatz
  • Weitere Extras auf Anfrage

Geeignete Batterietypen

  • Wartungsarme Nassbatterien (PzS, PzB, GiS), Ladezeit 5-15h
  • Wartungsfreie Batterien (PzV, GiV), Ladezeit 11-14h
  • Weitere Batterietypen auf Anfrage programmierbar

FILON CLASSIC Batterieladegeräte sind erhältilch mit den bewährten IEB Ladeverfahren:

  • Wa
  • Wa - Puls
  • WoWa
  • IUIa, IUoU etc.

Garantierte Qualität                

  • IEB 50 Hz-Batterieladegeräte sind VDE zertifiziert und erfüllen die EN-Normen für EMV und elektrische Sicherheit.
  • Das Unternehmen IEB ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

FILON FUTUR Hochfrequenz Ladetechnik

Filon Futur S
Filon Futur S+
12V, 24V, 36V oder 48V
max. 450 W
Filon Futur M
12V, 24V, 36V oder 48V
max. 1,5 kW
Filon Futur L
24V, 36V, 48V oder 80V
max. 3,3 kW
Filon Futur XL
24V, 36V, 48V oder 80V
max. 28 kW

Modernste HF-Ladetechnik von höchster Qualität

  • Das neue Filon Futur Komplettprogramm bietet für jede Anwendung das ideale Ladesystem
  • Universell und flexibel einsetzbar
  • Individuelle Ladeprogramme für jeden Batterietyp
  • Einfachste Bedienung und Anwendung

FILON FUTUR Technologie - kompakt, modern, umweltbewusst

  • Geringer Energieverbrauch
    -Reduzierung des Energieverbrauchs um bis zu 20%  gegenüber konventioneller Lade-Technologie
     (bei Einphasengeräten)
    -modernste hocheffiziente HF Technologie  (mit Zweifach-PFC und resonanter Phase-Shifter-Technologie)
    -hoher Ladewirkungsgrad(>91%)
    -patentiertes Ladeverfahren (Filon Futur-Kennlinie)  mit sehr geringem Ladefaktor (~1,1)
  • Sehr kompakt
    -geringes Gewicht (bis zu Faktor 3 gegenüber konventionellen Geräten)
    -geringe Größe (bis zu Faktor 5 gegenüber konventionellen Geräten)
    -Onboard-Ausführung optional
    -flexibles Befestigungs- und Aufstellkonzept
  • Sehr schonende und schnelle Batterieladung
    -patentiertes Futur Ladeverfahren für eine höchst effiziente  und sehr schonende Batterieladung
    -idealer Ladegleichstrom mit sehr geringer Welligkeit
    -automatische Anpassung an Alter, Temperatur und Ladezustand der Batterie
    -Tiefentlade-Softstartfunktion ab 0,5V pro Zelle  (entspricht 1/4 der Batterienennspannung)
  • Optimale Netznutzung
    -minimale Blindleistungsaufnahme
    -cos(phi) ~ 1; d.h. sinusförmige Netzstromaufnahme
    -keine negativen Netzrückwirkungen

Viele Extras und Ausstattungsoptionen für FILON FUTUR Batterieladegeräte wie:

  • ConVision - das kompakte Programmier- und Analysepaket für den mobilen Serviceeinsatz, bestehend aus Servicemodul und Software 
  • IEB- und IEB-FUTUR-Kennlinie - das patentierte Ladeverfahren für eine dynamische, besonders schonende und energiesparende Ladung
  • Display - zur umfassenden Anzeige von Ladeverlauf und Ladeprogramm
  • LED-Fernanzeige - als LED-Bedienfolie oder DUO-LED (bis 2 m)
  • Pulsladung - ionische Elektrolytumwälzung zur Reduzierung der Ladezeit um bis zu 2 h und für eine schonende Ladung
  • EUW - Elektrolytumwälzung zur Reduzierung der Ladezeit um bis zu 2,5 h
  • Onboard - Ausführung individuell anpassbar (inkl. Losfahrschutz)
  • Temperaturkompensation - temperaturgeführte Ladung z.B. für Kühlhauseinsatz
  • Weitere Extras auf Anfrage

Geeignete Batterietypen

  • Bleibatterien - wartungsarm (PzS, PzB, GiS) und wartungsfrei  (PzV, GiV, AGM,...)
  • Nickel-Cadmium-Batterien
  • Li-Ionen-Batterien (Lithium-Polymer, Lithium-Eisen-Phosphat u.v.m.)
  • Weitere Batterietypen auf Anfrage programmierbar

Garantierte Qualität

  • IEB HF-Batterieladegeräte sind VDE zertifiziert und erfüllen die EN-Normen für EMV und elektrische Sicherheit.
  • Das Unternehmen IEB ist zertifiziert nach DIN ENISO 9001:2008

Auswahl der Bedienungsanleitungen

Um herauszufinden welche Bedienungsanleitung Sie benötigen, überprüfen Sie bitte die Versionsangabe auf Ihrem Leistungsschild.

Filon Future S&M

Filon Future L&XL

FILON FUTUR - EXPERT

Copyright und Urheberrecht Bilder, Texte und Betriebsanleitungen auf dieser Seite Industrie Elektronik Brilon GmbH / Quelle www.ieb.de